Neu! Einblicke

Soziales

Exkursion ins Altenwerk Marthashofen

Das Altenwerk Marthashofen liegt auf einem großzügigen Gelände am Ortsrand von Grafrath. In den verschiedenen Häusern und den liebevoll gestalteten Freiflächen begegnen sich "Gesunde" und "Kranke", Menschen mit Demenz und verschiedenen anderen Beeinträchtigungen. An diesem Ort leben Menschen mit speziellen Bedürfnissen, vor allem Menschen mit demenziellen Veränderungen. Zur Pflegepraxis gehören rhythmische Einreibungen und Badeanwendungen, die für Körper und Seele eine belebende Behandlung bedeuten. Dem Rhythmus des Lebens und auch des Sterbens werden auf außergewöhnliche Weise Rechnung getragen: Ein eigener Aufbahrungsraum ist Teil des Gebäudes sowie Ausdruck der geistigen Haltung, die in der Anthroposophie wurzelt. Nehmen Sie teil an einer Exkursion zu einer Einrichtung, die Lebens- und Sterbeprozesse auf ungewöhnliche Art und Weise in Verbindung bringt.


https://www.altenwerk-marthashofen.de


Termin: Dienstag, 08.10.2024 von 13.15-17.30 Uhr
Mitwirkende
Dozent
Steffen Stern
Geschäftsführer Altenwerk Marthashofen
Kooperationen
Partner
Münchner Bildungswerk
Termin
Datum und Uhrzeit
Di., 08. Oktober 2024
13:15 Uhr - 17:30 Uhr
Einzeltermine
Datum und Uhrzeit
Di., 08. Oktober 2024
13:15 Uhr - 17:30 Uhr
Ort
Veranstaltungsort
Haupteingang Altenwerk Marthashofen
Marthashofen 2
82284 Grafrath
Eigenschaften
Barrierefreiheit

Barrierefreies WC

Blindenleitsystem oder Begleitservice

Rollstuhlgerecht

Einordnung
Themenbereich
Veranstaltungstyp

Präsenz

Anmeldung

Kosten
Kosten
70,00 €
ermäßigt für Ehrenamtliche
30,00 €
Anmelden
Link zur Anmeldung
Anmeldestelle

Münchner Bildungswerk, Tel. 54 58 05-0

Ansprechperson: Leonie Lang
Gerontologin M.Sc.