Unsere besonderen Projekte

Immer aktiv – Immer nah!

Besondere Angebote und Aktionen finden Sie hier

Münchner JakobsKirchenWeg

Den Jakobsweg nach Santiago de Compostela kennen viele, und manche wissen auch, dass ein Teil dieses Weges in München startet.
Nur wenige Pilgerinteressierte ahnen jedoch, dass es in und um München gleich sieben Jakobskirchen gibt, die entdeckt werden wollen.

Stützpunkt Verbraucherbildung

Das Evangelische Bildungswerk München e.V. ist seit 2017 Stützpunkt für Verbraucherbildung.
Unser Schwerpunkt hierbei liegt auf Angeboten für ältere Menschen und inklusiven Angeboten.

KI-Lernort

Gemeinsam mit der Evang. Arbeitsgemeinschaft Medien (EAM) im Deutschen Ev. Frauenbund Landesverband Bayern e.V. nimmt das ebw 2024 am Projekt „KI für ein gutes Altern“ teil.

fahren und begleiten

Ein Begleitdienst für (ältere) Münchner Bürgerinnen und Bürger: Wir holen Sie ab, begleiten Sie direkt zum gewünschten Grab und bringen Sie wieder
nach Hause. Finanziert wird „fahren & begleiten“
von der evangelischen Stiftung „Wort und Tat“.

Seniorpartner in School

Seniorpartners in School sind aktive SeniorInnen, die für die Mediation in Schulen ausgebildet sind.

Pilgern auf dem Münchner JakobsKirchenWeg

Den Jakobsweg nach Santiago de Compostela kennen viele, und manche wissen auch, dass ein Teil dieses Weges in München startet.
Nur wenige Pilgerinteressierte ahnen jedoch, dass es in und um München gleich sieben Jakobskirchen gibt, die entdeckt werden wollen. Es entsteht gerade ein Weg, der diese Kirchen miteinander verbindet, eben der Münchner JakobsKirchenWeg.

Diesen, von engagierten, ehrenamtlichen Pilgernden ersonnenen, Weg werden wir zwischen Ostern und Weihnachten 2024 pilgernd unter die Füße nehmen.

zu den Informationen

Friedhofsfahrdienst

ab Herbst 2024 im ebw

fahren und begleiten

Zum 1. Oktober übernimmt das Evangelische Bildungswerk München den Friedhofsfahrdienst vom bisherigen Träger, der Evangelischen Altenheimseelsorge im Evang.-Luth. Dekanatsbezirk München