Störungen erkennen und an ihnen wachsen

Medien, Qualifikation fürs Ehrenamt, Soziales

Workshop zum Umgang mit Konflikten im Ehrenamt

Konflikte bezeichnen Situationen, bei denen unterschiedliche Erwartungen, Einstellungen, Ziele u.a. aufeinandertreffen. Sie sind nicht per se schlecht, sie können auch ein Anzeichen dafür sein, dass es an der Zeit ist, etwas zu ändern. So können wir wachsen, uns weiterentwickeln und die Zusammarbeit besser werden.
Was sind die ersten Anzeichen für Störungen? Was sind die Grundlagen einer guten und diplomatischen Kommunikation? In diesem Workshop bekommen Sie praktische Werkzeuge für einen respektvollen, konsensorientierten und diplomatischen Umgang miteinander und zur Lösung von Konflikten.

Hauptamtliche € 30, Ehrenamtliche € 15

Termin: Montag, 14.10.2024 von 17.30-21.00 Uhr
Mitwirkende
Dozentin
Nadine Greck
Mediatorin und Vorsitzende der Deutschen Stiftung Mediation
Termin
Datum und Uhrzeit
Mo., 14. Oktober 2024
17:30 Uhr - 21:00 Uhr
Einzeltermine
Datum und Uhrzeit
Mo., 14. Oktober 2024
17:30 Uhr - 21:00 Uhr
Ort
Veranstaltungsort
Evang. Bildungswerk München
Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
80331 München
Eigenschaften
Barrierefreiheit

Barrierefreies WC

Rollstuhlgerecht

Einordnung
Veranstaltungstyp

Präsenz

Anmeldung

Kosten
Kosten
30,00 €
ermäßigt für EA
15,00 €
Anmelden
Zur Veranstaltung anmelden
Zwei Männer in einem Boot, die in die entgegengesetzte Richtung rudern. © Adobe Stock
Ansprechperson: Irmi Sedlmayr
Dipl.-Kulturwirtin (Univ.)
Tel. 55 25 80-31