Spielen für ein erfülltes Leben - Ergotherapeutische Bewegungsspiele

Qualifikation fürs Ehrenamt, Soziales

Der Mensch entwickelt seine kulturellen Fähigkeiten vor allem über das Spiel. Er entdeckt im Spiel seine individuellen Eigenschaften und wird über die dabei gemachten Erfahrungen zu der in ihm angelegten Persönlichkeit.
Dieser Prozess ist lebenslanges Lernen und keineswegs nur im Kindesalter von Relevanz. Im Spiel erfährt auch der alt gewordene Mensch seine Selbstwirksamkeit.
Spielen ist unbekümmert, leicht und befriedigend. Zudem fordert das Spiel den ganzen Menschen auf der körperlichen wie auf der psychischen Ebene. Im Seminar werden altbewährte und alternative Spiele für ältere Menschen vorgestellt.
Mehr erfahren über Methoden der Ergotherapie und Übungen, die helfen, mit älteren und an Demenz erkrankten Menschen zu spielen und diese Methoden in der Gruppe ausprobieren.

Termin: Donnerstag, 07.11.2024 von 09.30-17.00 Uhr
Mitwirkende
Dozentin
Sabiene Klaus
Ergotherapeutin,
Gesundheitswissenschaftlerin
Termin
Datum und Uhrzeit
Do., 07. November 2024
09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Einzeltermine
Datum und Uhrzeit
Do., 07. November 2024
09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort
Veranstaltungsort
Evang. Bildungswerk München
Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
80331 München
Eigenschaften
Barrierefreiheit

Barrierefreies WC

Blindenleitsystem oder Begleitservice

Rollstuhlgerecht

Einordnung
Veranstaltungstyp

Präsenz

Anmeldung

Kosten
Kosten
55,00 €
EA
30,00 €
Anmelden
Zur Veranstaltung anmelden
Fundus - Ewald Miteinandergruppe
Ansprechperson: Leonie Lang
Gerontologin M.Sc.
089 55 25 80-60