Ist das Barock oder Rokoko?

Kultur

Reihe Baustilkunde

Diesmal steht das Erzbischöfliche Palais, das Palais Holnstein, im Mittelpunkt der Baustilkunde. Es handelt sich um ein typisches Adelspalais des Rokoko in München, das die höfischen Anforderungen der Zeit realisiert hat. Gebaut von François de Cuvilliés, hat das Palais den Krieg weitestgehend überstanden und kann sowohl von außen als auch von innen besichtigt werden. An diesem Vormittag lernen Sie die Merkmale des Rokoko und die Geschichte des Hauses näher kennen.
Exklusiver Zugang zu den öffentlichen Räumen im Erzbischöflichen Palais über das Münchner Bildungswerk.

Termin: Dienstag, 17.12.2024 von 10.00-11.30 Uhr
Mitwirkende
Dozentin
Ina Müller
Kunsthistorikerin (Dr. phil.)
Termin
Datum und Uhrzeit
Di., 17. Dezember 2024
10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Einzeltermine
Datum und Uhrzeit
Di., 17. Dezember 2024
10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Ort
Veranstaltungsort
Vor der Brasserie OskarMaria, Literaturhaus, Salvatorplatz 1, 80333 München
München
Einordnung
Themenbereich
Veranstaltungstyp

Präsenz

Anmeldung

Kosten
Kosten
8,00 €
EA von mmaas
0,00 €
Anmelden
Zur Veranstaltung anmelden
privat
Ansprechperson: Gabriele Rödlich
Organisation von München mit anderen Augen sehen