Der Klimawandel kommt - wie kann ich (gut) damit leben? (mit DGS)

Verbraucherbildung

Hitze-Sommer, Stark- oder Dauerregen, heftigere Stürme - alles schon da. Und mehr wird vorhergesagt. Hitzetote und eine längere Pollensaison sind Beispiele für aktuelle gesundheitliche Folgen. Was erwartet uns noch? Wie kann ich mich darauf vorbereiten? Welche Maßnahmen sind in Wohnung, Haus oder Garten sinnvoll, damit eine gute Anpassung an die Veränderungen gelingt? Was tun die Kommunen? Machen Sie sich „Klimawandel-fit“ – für eine lebenswerte Zukunft.

Kosten € 0,-,Spenden für die Gehörlosen-Bildung willkommen
Referentin Marie Leidemann,Umweltreferentin, VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III und online
Anmeldung bitte bis Mi 10.07.2024 beim ebw

Termin: Mittwoch, 17.07.2024 von 18.30-20.30 Uhr
Anmeldeschluss:
Die Anmelde-Frist ist abgelaufen. Freie Plätze buchen Sie jetzt bitte direkt unter service@ebw-muenchen.de, Tel. 089 55 25 80 0
Mitwirkende
Dozentin
Marie Leidemann
Umweltreferentin
Termin
Datum und Uhrzeit
Mi., 17. Juli 2024
18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Einzeltermine
Datum und Uhrzeit
Mi., 17. Juli 2024
18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Ort
Veranstaltungsort
3.Stock
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München
Eigenschaften
Barrierefreiheit

Begleitservice auf Anfrage

Behinderten WC

Blindenleitsystem oder Begleitservice

FM-Anlage (drahtlose Funkanlage)

FM-Anlage/Induktion

Mit DGS

Mit DGS auf Anfrage

Mit Schriftdolmetschen/Untertitel auf Anfrage

Rollstuhlgeeignet

Rollstuhlgerecht

Einordnung
Themenbereich
Veranstaltungstyp

Hybrid

Sturmwolken über Münchner Frauenkirche und heranschäumendes Hochwasser - mit KI generiert (c) ebw mit KI von AdobeFotostock
Ansprechperson: Annette Hüsken-Brüggemann
M.A., Referentin für Medienbildung, Inklusion und VerbraucherInnen-Bildung, ebw