Cafe für die Seele - Trauercafe

Trauer

Wozu Veränderungen gut sein können.

Treffpunkt für Menschen, die Abschied nehmen mussten von einem lieben Menschen

Gegenwärtig werden viele Veränderungen im Großen und im Kleinen, im Außen und im Innen von uns gefordert - und leider meist nicht zum Guten: Pandemie, Kriege und jetzt auch noch die Verteuerung unseres täglichen Lebens. Im Kleinen des eigenen Lebens stehen auch immer wieder Veränderungen an: Ein Umzug, die Kräfte lassen plötzlich nach, Freundschaften gehen in die Bru?che oder es eröffnet sich die Möglichkeit, mir im Alter noch einen Lebens-traum zu erfüllen. Wie entscheide ich mich?
Es gibt Menschen, die immer wieder das Neue in ihrem Leben suchen. Doch die meisten von uns mögen es lieber, wenn alles so bleibt, wie es ist. Was könnte uns helfen, mit Veränderungen von außen gut umzugehen? Wie holen wir unser inneres Gewohnheitstier mit ins Boot des Aufbruchs Und wie machen wir das Beste aus Unveränderlichem? Was könnte uns helfen, mit Veränderungen von außen gut umzugehen?

Ort Evangelisches Forum, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München
Moderation Pfrin Iris Geyer und Pfr. Martin Stählin, Team und FachreferentenInnen
Kosten trägt das ebw
Anmeldung bitte unter , Tel 089 55 25 80 - 0

Termin: Montag, 07.10.2024 von 15.00-17.00 Uhr
Mitwirkende
Termin
Datum und Uhrzeit
Mo., 07. Oktober 2024
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Einzeltermine
Datum und Uhrzeit
Mo., 07. Oktober 2024
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort
Veranstaltungsort
Evangelisches Forum
Herzog-Wilhelm-Str. 24/EG
80331 München
Eigenschaften
Barrierefreiheit

Barrierefreies WC

Blindenleitsystem oder Begleitservice

Rollstuhlgerecht

Einordnung
Themenbereich
Veranstaltungstyp

Präsenz

Anmeldung

Anmelden
Zur Veranstaltung anmelden
Ansprechperson: Karin Wolf
Dipl.-Soz.päd. (FH), Pädagogin M.A., Pilgerbegleiterin,
Tel. 552580-70